Modulküchen

 

Gerade an diesen kurzen dunklen Tagen im Winter, legen wir wieder viel Wert auf entspannte Behaglichkeit.

Die Deko wird üppiger und genussvolle Speisen und Getränke landen ganz schnell in unserem Warenkorb. In dieser Zeit verbringen wir viel mehr gemeinsame Zeit mit Menschen, die uns wichtig sind, in unseren Esszimmern und Küchen als zu anderen Jahreszeiten.

Dabei wird immer wichtiger, dass sich unsere Küchen  flexibel und mit einfachen Mitteln unseren jeweiligen Lebensumständen anpassen lassen. Der mobile Zeitgeist von heute bringt viel häufiger als  früher persönlich oder beruflich bedingte Veränderungen der Wohnsituation mit sich.

Da kommen Modulküchen ins Bild. Sie sind ein relativ neues Konzept im Bereich Wohnen und hier von großem Vorteil. Die Wunschküche wird aus einzelnen Elementen zusammengestellt, die  einfach und bequem positioniert und bei Bedarf auch wieder umgestellt werden können. Steht ein Umzug an, bietet die eigene Modulküche den Vorteil, dass sie einfach mit umsiedelt.

Wer das schon mal mit einer maßangefertigten Einbauküche, egal ob vom Tischler oder von Ikea, versucht hat, weiß diesen Vorteil sehr zu schätzen…

Auch beim Preis kann eine Modulküche gegenüber einer herkömmlichen Einbauküche punkten. Man muss sie nicht auf einmal kaufen, sondern  kann sie jederzeit erweitern – ganz nach Bedarf und finanzieller Lage. Auch der umgekehrte Fall ist ganz easy: die modulare Bauweise gebrauchter Teile der Modulküche machen das Verkaufen  online über ebay oder die Kleinanzeigen der Tageszeitung denkbar einfach.

Manchmal empfinden Kunden die Tatsache als Nachteil, dass sich durch das Stellen der einzelnen Produkte der Modulküche kein geschlossenes Gesamtbild ergibt.  So wird die durchgängige Arbeitsplatte vermisst, die man von der herkömmlichen Einbauküche kennt. Da sich im Haushalt aber meistens verschiedengroße  Personen befinden, die in der Küche kochen, weist die Modulküche hier  eher einen weiteren Vorteil auf! Die Elemente können nicht nur in ihrer Form gewählt werden, sondern auch die Höhen sind beliebig wählbar. So können z.B. Unterschränke in der Modulküche auch mit unterschieden Arbeitshöhen ausgestattet werden.

Egal ob Buffet oder Spülen Schrank – insgesamt wirken die Objekte in der Modulküche cooler und „loftiger“, weil sie keine Blende bis zum Boden haben und man die Stützen sehen kann. Für unsere stetig wachsenden Schar von Allergikern übrigens auch noch ein Riesenvorteil. Man kann wischen und hat keine Sammelstelle für Staub und Schmutz an die man nie mehr rankommt…

Natürlich sind auch bei der Modulküche  individuelle Anfertigungen möglich. Individuelle Bedürfnisse und Wünsche, wie auch spezielle Platzverhältnisse, können bei den Elementen berücksichtigt werden. Bei Modulküchen ist tatsächlich das gesamte Spektrum möglich: von „größtenteils fertig geliefert und nur noch zur Endmontage bereit“ bis zur echten Unikatsküche.  Den Gestaltungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Einige andere Hersteller von Modulküchen haben sich auf dem Gebiet als Spezialisten für bestimmte Materialien oder Stilrichtungen etabliert.

So steht z.B. die Firma annex für hochwertige, umweltfreundliche Küchen. Es wird für die Fertigung  ausschließlich Massivholz verwendet und man setzt auf nachhaltige, natürliche, qualitativ erstklassige, heimische Produktion.

Der dänische Hersteller Vipp dagegen setzt beim Bau seiner puristischen Module kompromisslos auf soliden Edelstahl und pulverbeschichtetes Aluminium ohne irgendwelchen Schnickschnack.


An die Qualität solcher Hersteller kommen Möbel aus Industriefertigung, wie sie z.B. das schwedische Möbelhaus Ikea führt, natürlich genauso wenig heran wie an die Qualität, die unsere Schreiner bieten können. Aber die Preise, die sich manchmal in Anzeigen solcher Möbelhäuser finden, sind verlockend niedrig und  richtig für alle, die schon immer von einer Modulküche geträumt haben und dabei nicht ganz so viel Geld ausgeben wollen oder können.

 

ALSO, Modulküchen lassen sich flexibler als übliche Einbauküchen und mit einfachen Mitteln unseren jeweiligen Lebensumständen anpassen. Sie sind vorgefertigt und nur noch zur Endmontage bereit zu bekommen oder können individuell angefertigt werden. Preismäßig ist ein breites Spektrum möglich.

KURZ, der nächsten Kitchen Party steht nichts mehr im Wege…

 

Grüße vom MK-Hwerk Team

2017-12-04T18:49:14+00:00Dezember 4th, 2017|0 Comments